Jan Zielonka

Jan Zielonka

Aufsichtsratsmitglied

2004 - heute: Professor für Europäische Politik, an der Universität Oxford.
1996 - 2003: Professor für Politikwissenschaften, an dem Europäischen Hochschulinstitut in Florenz, Italien.
1984 - 1996: Dozent für Vergleichende Politik und Internationale Beziehungen an der Universität Leiden, Niederlande.

Internationale Unternehmen wie Volkswagen müssen nicht nur dem Gesetz unterliegen, sondern auch ethische, ökologische und soziale Standards einhalten. Geheimhaltung, ungleiche Behandlung von Kunden und die Verbreitung irreführender Informationen offenbaren eine pathologische Unternehmenskultur. Volkswagen präsentierte sich als Vorzeigeunternehmen und muss nun die Erwartungen seiner europäischen Kunden erfüllen.

Jan Zielonka